Bauten und Anlagen

Naturfreunde der Bürgergemeinde

Die «Naturfreunde» ist eine Gruppe, bestehend aus freiwilligen Helfern und Helferinnen aus Luterbach. Diese treffen sich jeden letzten Samstag im Monat zu gemeinnützigen Arbeiten im Umfeld der Bürgergemeinde.

Es werden Tätigkeiten wie folgt ausgeführt:

Die Zusammenkünfte werden so gestaltet, dass nebst dem Arbeiten auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommt.
Fühlen Sie sich angesprochen? Das freut uns! Melden Sie sich bei Andrea Giolo, Tel. 032 682 39 92 oder andrea.giolo@solnet.ch.

Waldhaus/Spielplatz

Das Waldhaus der Bürgergemeinde Luterbach wurde im Jahre 1986 erbaut. Im November 1999 fand die Neusanierung der Waldhausküche und der Umbau der Försterstube statt. Informationen zur Vermietung des Waldhauses finden Sie unter der Rubrik Waldhausvermietung.

Direkt beim Waldhaus befindet sich ein wunderschöner Spielplatz mit attraktiven Grillmöglichkeiten. Der gedeckte Sitzplatz des Waldhauses steht der Öffentlichkeit jederzeit zur Verfügung, falls dieser nicht von Mietern des Waldhauses benutzt wird.

 

Entstehung der neuen Bank- und Sitzgarnituren beim Waldhaus

Bank beim Waldhaus

Bank beim Waldhaus

Bank beim Waldhaus

 

Neue Tischgarnituren für die Primarschule Luterbach

Im März 2017 erhielt die Bürgergemeinde Luterbach die Anfrage, ob eine Möglichkeit bestehe, Tische und Bänke unter anderem für den Mittagstisch der Primarschule Luterbach zu erhalten. Der Vorschlag von handelsüblichen Tischgarnituren wurde verworfen, da diese, Wind und Wetter, ausgesetzt bald nicht mehr gut zu gebrauchen wären. Also stellte sich die Frage nach wetterfesten Tischen und Bänken analog der bestehenden beim Waldhaus. Der Vorschlag traf bei den Verantwortlichen des Mittagstisches auf sehr erfreute und offene Ohren. Der Bürgerrat beschloss dann die finanzielle Unterstützung zu sprechen. Nach Anfrage an die Einwohnergemeinde sprach auch diese einen Beitrag zu. Folglich wurde bei Eugen Rösch das benötigte Holz bestellt, da bald die Holzerei starten sollte. Das Sturmtief Burglind stellte dann allerdings die Holzernte auf den Kopf. Dann im April 2018 konnte endlich das bestellte Holz abgeholt werden und kurz darauf kam – bedingt durch das schöne und warme Wetter – die Nachfrage über die Tischgarnituren. Diese wurden dann durch die Naturfreunde der Bürgergemeinde Luterbach in viel Fronarbeit zusammen- und bereitgestellt. Kurt Schüpbach, Hauswart der Primarschule, verlegte kurzfristig mit grossem Einsatz die nötigen Bodenplatten. Und dann endlich am 23. Mai 2018 kam der Zeitpunkt, an welchem die Tischgarnituren beim Primarschulhaus montiert wurden. Urs Nussbaumer, Präsident Bürgergemeinde bedanke sich ganz herzlich bei den Naturfreunden Hans-Peter Lüthi, Erich Ramel, Hans-Ulrich Begert, Hans Scheidegger, Martin Schwaller, Herman Richard und Urs Schläfli für deren grossen Einsatz sowie ebenfalls bei Kurt Schüpbach.

Katrin Kurtogullari, Schulleitung der Primarschule Luterbach, bedankte sich ganz herzlich für die Spende der Bürger- und der Einwohnergemeinde Luterbach. Ebenfalls ein grosses Danke sprach sie den Naturfreunden der Bürgergemeinde Luterbach aus.

Nach der offiziellen Einweihung der Tischgarnituren am 14. Juni 2018 verbrachten die Anwesenden einen gemütlichen Abend bei kulinarischen Köstlichkeiten, welche Elke-Maria Kurmann, die Leiterin des Mittagstisches für die Gäste liebevoll zubereitet hatte.

 

Bürgergemeinde Luterbach

André Sury                                                                              Presseberichterstatter

 

 

Die Naturfreunde der Bürgergemeinde treffen sich jeden letzten Samstag im Monat zu gemeinnützigen Arbeiten im Umfeld der Bürgergemeinde.

Eine neue Bank

Der letzte Schliff

Arbeiten am Waldhaus

Arbeiten am Waldhaus

Arbeiten am Naturlehrpfad

Arbeiten am Naturlehrpfad